• marwakedris

Auflösung zum Gewinnspiel Kasnockerl-Rezept

Aktualisiert: Juli 24





250g Gouda

250g Bierkäse

250g Mehl

125ml Wasser

20g Butter

3 Eier

Bouillon

Salz

Pfeffer

Muskat

Majoran



Zubereitung:


Mehl in eine Schüssel geben, Salz, etwas Muskat, Eier und Wasser dazugeben, bis ein zäher Teig entsteht. Diesen mit den Knethaken oder Kochlöffel schlagen. Danach für 10 Minuten quellen lassen.


Klassisch mit einem kleinen Löffel Teigstücke in kochendem Salzwasser versenken (Für einen Nockerl-/Spätzle-Hobel den Teig etwas dünner anrühren). Wenn die Nockerl zu schwimmen beginnen, herausnehmen und in einem geeigneten Sieb mit warmem Wasser abspülen und abtropfen lassen.


In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch fein hacken und in eine heiße Pfanne mit Öl geben. Sind sie goldgelb, die erkalteten Nockerl mitrösten. Anschließend den Käse gut unter die Nockerl heben, damit er sich verteilen kann. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Bouillon ablöschen. Ist diese vollständig reduziert, die Nockerl weiter anrösten, bis sie knusprig braun sind.


Zum Schluss mit geröstetem Speck und frisch gehackter Petersilie bedecken und servieren.

Mahlzeit!



0 Ansichten

Hochberghaus

Kasberg 1

4645 Grünau im Almtal

AUSTRIA